News - Detail

11.10.2011

NEU: PetBalance Medica Gelenke Osteo Mobility


Eine Heilung für arthrosekranke Hunde gibt es leider nicht, doch mit der richtigen Ernährung können Halter den Krankheitsverlauf günstig beeinflussen. PetBalance Medica Gelenke Osteo Mobility wurde speziell für Hunde mit eingeschränkter Beweglichkeit entwickelt. Es enthält Bestandteile wie Beta-Glucane, Gelatinehydrolisat, Omega-3-Fettsäuren sowie Chondroitinsulfat und Glukosamine, die dem Abbau von Knochensubstanz vorbeugen können.

PetBalance Medica Gelenke Osteo Mobility erhalten Sie als Trockennahrung im 2kg- und 8kg-Beutel ab Mitte Oktober in Ihrem Fressnapf-Markt.

Wichtig: Bitte achten Sie, dass es sich bei den Produkten von PetBalance Medica um echte Diätfuttermittel handelt.
Ein Diätfuttermittel ist immer genau auf die spezielle Situation Ihres Tieres anzupassen. Deshalb raten wir Ihnen, vor der Verfütterung oder vor Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen.


Expertentip

Besser Vorbeugen

In Zeiten besonderer Belastung, z. B. beim Fellwechsel, in Stresssituationen, bei hoher Belastung oder in der Erholungsphase nach einer Erkrankung sowie in bestimmten Lebensabschnitten (z. B. im Wachstum oder Seniorenalter) benötigt ihr Vierbeiner zusätzliche Nähr- bzw. Wirkstoffe. In diesen Fällen kann es für das Tier nützlich sein, die Ernährung entsprechend zu ergänzen, um  mit der besonderen, vom „Normalfall“ abweichenden Situation fertig zu werden. Der höhere  Gehalt an bestimmten Nähr- und Wirkstoffen ( z.B. essenzielle Fettsäuren, Vitamine, Mineralstoffe) kann ihrem Tier helfen, ein Defizit an bestimmten Stoffen auszugleichen bzw. Mangelerscheinungen vorzubeugen.

Fütterung im Krankheitsfall?

Im Krankheitsfall ist die erste Anlaufstelle der Tierarzt. Er stellt die Diagnose und legt die geeignete Behandlung fest. Das kranke Tier benötigt aber  auch eine individuelle Ernährung. PetBalance Medica Diätfuttermittel können bei einer Vielzahl von Krankheiten wie z. B. Harnsteinen, Nierenversagen, Magen-Darm-Problemen und Übergewicht eingesetzt werden...

mehr...